Windelfrei oder: Ausscheidungskommunikation die Spaß macht

Windelfrei?

 

  • "Läuft mein Kind da etwa den ganzen Tag nackt herum und pieselt alles voll? 
  • "Weshalb so ein Rückschritt in Omas-Zeiten?"
  • "Klingt anstrengend und sehr zeitintensiv"

Es gibt leider viele Vorbehalte und Missverständnisse zum Thema Windelfrei. 

 

Windelfrei ist vor allem ein tolles Kommunikationsinstrument zwischen Eltern und Kind und erhält das angeborene Körpergefühl unserer Kinder, die übrigens von Natur aus sauber sind (so wie alle Säugetiere).

 

Durch Abhalten Deines Kindes und einem schützenden Backup (Stoff-Windel) kannst Du dem natürlichen Bedürfnis Deines Babys nach Sauberkeit von Geburt an nachkommen. Es geht darum Signale zu erkennen und richtig zu deuten.

 

  Gelassenheit und Spaß sollten dabei immer an oberster Stelle stehen!

 

 Windelfrei spart eine Menge Geld, schützt die Umwelt, stärkt die Beziehung zwischen Dir und Deinem Baby, ist gesünder und einfach "artgerecht". Probiert es doch einfach mal aus, es ist viel einfacher als Du vielleicht denken magst.

 

🐘 Sprich mich gerne an wenn Du mehr dazu erfahren möchtest und profitiere bei Bedarf von meinem regionalen Kollegen-Netztwerk (=>WIndelfrei-Coach)!

 

#windelfreiundspaßdabei #abhalten #windelfreiheißtnichtohnewindel #kommunikationstärken #babyzeichen #sauberkeit #natürlichebabypflege #antitöpfchentraining #backtonature #einfacheralsdudenkst #ökologisch #koliken #allergien #spartipps